SO FUNKTIONIERT Reval

Häufig gestellte Fragen und Informationen für Bauherren


WERDEN SIE BAUHERR BEI REVAL

Sie suchen Mezzanine-Kapital für Ihr Immobilienprojekt? Bei REVAL sind Sie richtig.

Schicken Sie uns Ihre Projektdaten an info@reval.co.at oder rufen Sie uns unter o.a. Nummer an.

FAQ - FRAGEN UND ANTWORTEN

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren unter info@reval.co.at

Was ist Crowdinvesting?

Crowdinvesting bedeutet, dass die Finanzierung Ihrer Immobilien-Projekte durch viele kleine Beiträge einer Masse an Kleinanlegern erfolgt, und so die notwendige Summe aufgebracht wird.

Wie funktioniert Crowdinvesting?

Crowdinvesting bei Reval funktioniert mittels Nachrangdarlehen. Das bedeutet, dass Sie als Bauherr Darlehensnehmer/in sind und das gesammelte Kapital der Crowd erhalten , um ihr Projekt umsetzen zu können. Die Investoren sind Darlehensgeber und erhalten als Gegenleistung eine jährliche Zinszahlung und am Ende ihr eingesetztes Kapital zurück.

 

 

Wie werde ich Bauherr bei Reval?

Um Bauherr bei Reval werden zu können, senden Sie bitte folgende Informationen an info@reval.co.at :

- Grundbuchauszug des zu bebauenden Grundstücks bzw. gültiger Vorvertrag für das betreffende Grundstück

- prüfbarer Businessplan bzw. Verwertungsplan für den geplanten Neubau oder die geplante Sanierung

Falls Sie weitere Informationen zum Projekt haben (Executive Summary, aktueller Planstand, Baubewilligungen, Vorverwertungsgrad, Bau- und Ausstattungsbeschreibungen, etc.) senden Sie diese bitte gleich mit. 

Ihre Projektinformationen werden streng vertraulich behandelt!

Welche Kosten entstehen als Bauherr?

Die Darlehenskonditionen beim Crowdinvesting sind abhängig vom Projektrisiko und der Laufzeit, beginnend ab 4% p.a. und einer Laufzeit von 12 Monaten.

Sichern Sie sich noch heute ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Immobilienprojekt.

Was passiert, wenn das Investitionsziel nicht erreicht wird?

Wenn das Investitionsziel nicht erreicht wird, gibt es für Sie drei Optionen:

Sie können eine geringe Summe als das angestrebte Investitionsziel annehmen und die fehlende Summe durch eine alternative Finanzierunsquelle beibringen. Die Darlehensverträge treten mit Annahme des eingeworbenen Kapitals in Kraft und Sie verpflichten sich zu Zinszahlungen und endfälligen Tilgung.

Ihre Investitionskampagne kann verlängert werden, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Ihre Investitionskampagne wird beendet und das Geld wird ohne Abzüge und ohne Zinszahlung an die Investoren rücküberwiesen. Die anfallenden Rückzahlungskosten werden von Ihnen getragen.