PRESSE UND DOWNLOADS

 

 

 

 

BEKANNT AUS

     
 

"Investmenttrend Immobilien Crowdinvesting – Wie kommt es zu den hohen Zinsen?"

  "Kleinanleger können sich mit 100 bis 5.000 EUR an einer Wohnanlage in Wolkersdorf beteiligen."

 

  "Crowdfunding - so geht Investieren für Jedermann"

 

  "Immobilien Crowdinvesting – Generation Y experimentiert, 40+ investiert"

 

  "Für viele Investoren ist dieser Art der Investition Neuland. Um besser aufzuklären, halten wir Investitionsseminare, bei der wir das Thema Crowdinvesting für Immobilien näher erläutern, aber auch die Abgrenzung zu anderen Anlageformen. " - 21.08.2017

 

  "Das auf Immobilien spezialisierte Wiener Startup ermöglicht es Kleinanlegern bereits ab 100 EUR in Immobilien zu investieren." - 29.07.2017

 

  "Auch aus dem Grund, weil Crowdinvesting nicht nur eine Finanzierungsform ist, sondern auch ein Marketinginstrument, weil die Kampagnen viel Aufmerksamkeit erregen." - 27.07.2017
  "Vor ein paar Monaten hat sich Kerbler bei der Immobilien-Crowdinvesting-Plattform Reval engagiert. Er ist überzeugt: "Crowdfunding ist ein Zukunftsthema. Wir wollen am Ball bleiben, aber in dem Thema, bei dem wir uns auskennen: Immobilien." - 01.06.2017

 

  „Wir sind als Vermittler tätig zwischen professionellen Bauträgern und Kleinanlegern“, so Gröfler. - 09.05.2017
  "In Zukunft wird es auch möglich sein, dass Privatanleger über Reval in Projekte österreichischer Entwickler in Deutschland investieren." - 14.03.2017
  "Auch Immobilien-Investor Günter Kerbler ist mit dabei: ,,Neue Formen der Finanzierung werden immer wichtiger – deshalb habe ich mich für Reval entschieden.” - 13.03.2017
     

Über REVAL

Die Reval Vermögensberatungs GmbH mit Sitz in Wien ist ein auf die Finanzierung von Immobilienprojekten fokussierter Finanzdienstleister und Spezialist hinsichtlich Immobilieninvestitionen und Projektentwicklung (technisch und wirtschaftlich).

 

Neben der Beratungstätigkeit im Bereich der Immobilienprojektentwicklung und -finanzierung, wurden mit März 2017 die ersten Immobilieninvestitionsprojekte auf REVAL für Kleinanleger geöffnet. Um den Markt auch für Einsteiger attraktiv zu gestalten, sind Investitionen bereits ab 100 EUR möglich. Diese niederschwellige Anlagemöglichkeit bietet Einzelpersonen eine spannende Möglichkeit in das Thema Investment einzusteigen.

 

Crowdinvesting für Immobilien:

REVAL nutzt Lending-Based Crowdinvesting und bietet neben Crowdinvesting über seine strategischen Partner und Miteigentümer ViennaEstate Immobilien AG und Kerbler Holding GmbH auch andere Formen von Immobilieninvestitionen an (Vorsorgewohnungen, Anleihen und weitere Beteiligungsformen).

 

Firmenstruktur:

Die Immobilienspezialisten ViennaEstate Immobilien AG und die Kerbler Holding GmbH halten 35% an der Reval Vermögensberatungs GmbH. Die restlichen 65% teilen sich auf das Gründerteam auf.

 

Gegründet wurde REVAL 2015 von Philipp Hain, Philipp Gröfler und Patrick Hollinsky mit dem Ziel den Immobilienmarkt transparenter und demokratischer zu gestalten.

Das Gründerteam lernte sich beim gemeinsamen vormaligen Arbeitgeber kennen (Bereich Bauprojektmanagement, Projektberatung) und schätzen.

 

Interessante Fakten und Statistiken:

 

Crowd:

Durchschnittsalter der Crowd: 36,5 Jahre

Geschlechterverteilung: 28,5% Frauen / 71,5% Männer

Örtlicher Schwerpunkt: 71% aus Wien

Durchschnittsinvestment (aktuell): 1.390 EUR

 

Werbung:

Beste Facebook-Ad-Kampagne: Markenbekanntheit – Click per Cost (auf Website): 1,15 EUR

Beste Google-Adwords-Kampagne: Generic Search – Click per Cost: 1,56 EUR

 

Motive für Crowdinvesting seitens Immobilienentwickler – nach Wichtigkeit:

  1. Beschleunigung der Verwertung (Sparen der Abgeberprovision)
  2. Marketing
  3. Finanzierung

WIR stehen jederzeit für anfragen zur verfügung

Bitte schicken Sie uns ein Mail an info@reval.co.at.