1210 Wien

Jedlersdorfer Straße 345, 1210 Wien

200%

200.600,00 Euro bereits investiert

200.600,00 Euro bei Reval investiert

74 Investoren

32 Tage noch

  • Schwelle 100.000,00 EUR
  • Verzinsung 6,250% pro Jahr
  • Zinszahlung jährliche Auszahlung
  • Laufzeit bis 01.04.2022
  • Bauherr

    • Unternehmen Jedlersdorferstraße 345 Projekt GmbH
    • Ansprechpartner Christian Wagner
    • Risikohinweis Der Erwerb dieses alternativen Finanzierungsinstrumentes ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden.
  • 200%

    200.600,00 Euro bereits investiert

    200.600,00 Euro bei Reval investiert

    74 Investoren

    32 Tage noch

DAS PROJEKT

In Stammersdorf in der Jedlersdorfer Straße entsteht ein vierstöckiges Gebäude mit einer Wohnnutzfläche von ca. 450 m2.  Auf vier Etagen sollen sieben gut durchdachte Wohneinheiten mit einer Größe zwischen 46 und 76m2 entstehen. Die Erschließung des Mehrparteiengebäudes erfolgt über einen Aufzug und ein Stiegenhaus. Jede Wohneinheit verfügt entweder über einen Garten, Balkon oder Terrasse. Große Glasflächen ermöglichen einen fließenden Übergang zwischen Außen und Innen.

Das Projekt wurde schon eingreicht. Mit der Bewilligung wird im 1. Quartal 2020 gerechnet.

LAGE

Am Südosthang des Bisambergs gelegen, gilt Stammersdorf als beliebtes Naherholungsgebiet der Wiener und Wienerinnen. Mit rund 267 Hektar Rebflächen gehört Stammersdorf zu den bedeutendsten Wiener Weinbaugebieten und bietet so zahlreiche Ausflugs- und Sportmöglichkeiten. Mit den öffentlichen Verkehrsmittel lässt sich das Zentrum Wiens in ca. 40 Minuten bequem erreichen aber auch die Autobahnanbindung lässt keine Wünsche offen. 

DER ENTWICKLER

Die Jedlersdorferstraße 345 Projekt GmbH ist eine Tochter der Hyperia Holding, die in der aktuellen gesellschaftlichen Konstellation seit 2018 aktiv ist. Die Gesellschafter sind jedoch seit 2013 in der Projektentwicklung und Abwicklung tätig. 

Die Hyperia Holding hat sich auf Wohnbauten in Wien und Umgebung spezialisiert. Das Unternehmen hat viel Erfahrung in der Planung und Bauabwicklung und setzt auf zukunftsorientierte Bauweisen, darunter Holz-Fertigteilelemente sowie hybride Bauweisen. 

DOWNLOADS

 

Informationsblatt gemäß AltFG

Risikohinweis